icone Info Covid-19: Ihr Aufenthalt wird nach einem Anti-Covid-19 Gesundheitsprotokoll organisiert. Um das Protokoll im Detail zu sehen, klicken Sie bitte auf diesen Link: Covid-19 Gesundheitsprotokoll.

Eine Brustvergrößerung ist eine Operation, die das Volumen der Brüste erhöht und der Patientin eine größere Brust und eine sehr feminine und attraktive Silhouette ermöglicht. Viele Patientinnen betonen, dass sie nach ihrer Brustoperation ein völlig neues Lebensgefühl verspüren und deshalb selbst in ihrem Berufs- und Privatleben erfolgreicher sind.

Diese Operation ist in der Regel sehr wichtig für Frauen, da das allgemeine Schönheitsideal und das persönliche Empfinden eine große Rolle spielen.
Deshalb empfehlen wir unseren Patientinnen, vor der Operation mit ihrem behandelnden Chirurgen zu sprechen und eine „Anprobe“ vorzunehmen bevor sie ihre Größe wählen.

Brustvergrößerungen sind weltweit die beliebtesten Verfahren und häufigsten Eingriffe in der plastischen Chirurgie. Die Techniken werden ständig verbessert, damit sich die Patientinnen unkompliziert einem Eingriff unterziehen können, sich schnell und unbeschwert erholen sowie ihre tägliche Routine in Kürze wieder aufnehmen können.

Eine Schwangerschaft oder ein starker Gewichtsverlust kann dafür verantwortlich sein,
dass sich die Brustform im Laufe der Jahre negativ verändert.
Implantate helfen natürliche Asymmetrien oder Unebenheiten der Brüste zu korrigieren. Auch natürliche, kleinere Brüste können so nach Wunsch verbessert werden.

Ich bitte um ein personalisiertes Angebot mit dem Rat eines Chirurgen. Klicken Sie hier.

Bin ich für eine Brustvergrößerung geeignet?

Geeignet für eine Brustvergrößerung sind fast alle Frauen.
Hier einige Hauptgründe unser Kunden:

  • Sie empfinden Ihre Brüste als zu klein
  • Kleidung, die gut um Ihre Hüften passt, ist oft zu weit an der Brust.
  • Sie fühlen sich in Unterwäsche / Bademode und enger Oberbekleidung unwohl.
  • Ihre Brüste sind nach der Schwangerschaft erschlafft und haben Ihre Festigkeit verloren
  • Nach einem Gewichtsverlust haben Ihre Brüste Form und Größe verloren
  • Asymmetrische Brüste

 

 Kosten : ab 2290 €

  Narkose : Voll 

  Aufenthalt : 5 Tage ( 4 nächte) : 3 Klinikübernachtungen / 1 Hotelübernachtung

Narbe : Inframammär, periareolar, transaxillär

Wiederaufnahme des gewohnten Tagesablaufes : Sie können nach einer Woche zur Arbeit zurückkehren. Sie dürfen für 15 Tage keine körperlichen Anstrengungen unternehmen.

Ich bitte um ein personalisiertes Angebot mit dem Rat eines Chirurgen. Klicken Sie hier.

Welche Art von Implantaten gibt es?

Unsere Chirurgen arbeiten mit den neuesten Brustimplantaten und den renommiertesten Herstellern kohäsiver Silikonimplantate, die Ihren Brüsten eine schöne und natürliche Form geben.
Unser medizinisches Team wählt ausschließlich kohäsive Silikongelimplantate europäischer Marken von sehr hoher Qualität.
Ihr Chirurg informiert Sie detailliert vor der Operation über die vorhandenen Markenprodukte und stellt Ihnen eine Garantiekarte Ihrer Implantate nach der Einsetzung aus.
Die Größe der Brustimplantate wird normalerweise im CC angegeben.
Zusätzlich zu der Größe ist natürliche auch die Form und das Profil des Brustimplantats zu berücksichtigen. Unsere Partnerärzte beraten Sie gerne!

Ihr Chirurg berät Sie gerne zu den 3 gängigen Brustprofilen:

  • Flach: rund und flach
  • Mittel : schmaler als das flache Profil, jedoch abstehender und wirkt somit größer
  • Hoch: die Form tendiert zur Kugel. Die Brust wirkt höher, steht mehr ab und wirkt somit größer

Besprechen Sie die verschiedenen Möglichkeiten mit Ihrem behandelnden Arzt. Nach einer „Anprobe“ der verschiedenen Größen, wissen Sie genau welche Form für Sie optimal ist.

prothèse mammaire

Vor der Brustvergrößerung:

Ihr Arzt wird vor der Brustvergrößerung einige Tests durchführen, um sicherzustellen, dass Sie für den Eingriff topfit sind.
Die Prüfung der Brüste durch eine Mammographie ist für diesen Eingriff unerlässlich. Damit stellen Sie sicher, dass sich Ihre Brüste bester Gesundheit erfreuen. Die Mammographie ist ein Verfahren der Radiologie zur Diagnostik der weiblichen Brust.
Bei unserer älteren Patientinnen wird ein Elektrokardiogramm angefordert.

Muss ich mich vorher besonders vorbereiten :

  • Vermeiden Sie die Einnahme von Medikamenten, die Ihre Heilung beeinträchtigen könnten. (Informieren Sie Ihren behandelnden Arzt über alle Medikament, die Sie derzeit zu sich nehmen)
  • Vermeiden oder reduzieren Sie Ihren Rauchkonsum, weil es die Menge an verfügbarem Sauerstoff im Körper verringert und somit Ihren Heilungsprozess verlangsamen und verkomplizieren kann.
  • Achten Sie auf Ihre Gesundheit vor der Operation. (Beispiel: Wenn Sie kurz vor der Operation krank werden, informieren Sie umgehend Ihren Chirurgen, um bspw. Komplikationen bei der Narkose zu vermeiden).
  • Vermeiden Sie es, Ihre Achselhöhlen mindestens 48 bis 72 Stunden vor der Operation zu rasieren
  • Reduzieren Sie die Verwendung von Hautpflege- und Schönheitsprodukten.

Wie wird eine Brustoperation durchgeführt und wie verläuft die Operation?

Narkose: Vollständig

Der Eingriff dauert ca. 1 Stunde und wird normalerweise unter Vollnarkose durchgeführt.
Brustimplantate werden operativ eingesetzt, wobei je nach Anatomie und gewünschtem Ergebnis eine der folgenden drei Eingriffe verwendet wird: die inframammäre Inzision (Schnitt unterhalb der Brust), die periareolar Inzision (Schnitt in der unteren Brusthälfte: Areola), oder die axilläre Inzision (Schnitt in der Achselhöhle).


Inframammäre Schnitt

In der natürlichen Hautfalte unter der Brust: Diese Schnittführung ist sehr gängig und beliebt, da die Narben in der Hautfalte unter der Brust versteckt sind.
Dies hinterlässt eine dünne 3 bis 5 cm große Narbe, die in der Brustfalte versteckt ist.

Nach Ihrer Brustvergrößerung:

Sie bleiben 1 bis 2 Nächte in der Klinik unter der Verantwortung und Aufsicht der Ärzte und Krankenschwestern der Klinik.
Es können, wie bei jeder Operation, Blutergüsse und Schwellungen auftreten. Diese heilen in der Regel von selbst ab oder werden mit Schmerzmitteln oder geeigneten Antibiotika behandelt.

Die nächsten 14 Tage
Sie tragen einen speziellen BH (der zur Verfügung gestellt wird) Tag und Nacht.
Sie können die normale Aktivität allmählich wieder aufnehmen, dürfen aber nichts Ermüdendes tun.

2 bis 4 Wochen nach Ihrem Eingriff :

Sie können ca. zwei Wochen nach der Operation zum Arbeitsalltag zurückkehren. Blutergüsse verschwinden nach und nach.
Nach vier Wochen können Sie leichte körperliche Übungen beginnen. Intensive körperliche Anstrengungen gilt es für mindestens zwei Wochen zu vermeiden.
Das Aussehen der Brüste verbessert sich stetig.
Nach 6-9 Monaten

Die Hämatome sind vollständig verschwunden, die Narben verblassen und verschwinden. Sie können beginnen, das Endergebnis zu bewerten

Wichtige Hinweise:

  • Für Silikonimplantate werden regelmäßige Tests (Mammographie, Ultraschall oder MRT) empfohlen, um Frakturen oder Abnormitäten zu erkennen, welche jedoch sehr selten sind.
  • Zukünftige Schwangerschaften oder Gewichtsschwankungen können sich auf Ihr Ergebnis auswirken, und eine sekundäre Operation kann erforderlich sein, um die Veränderungen zu korrigieren, die sich im Laufe der Zeit ergeben.
  • Nichts kann den normalen Alterungsprozess aufhalten.
    Im Laufe der Zeit wird das Brustgewebe entspannen, aber Sie können die Erschlaffung verringern, indem Sie spezielle BHs tragen, die an die Form Ihrer Brüste angepasst sind und Ihrem physischen Aktivitätsniveau entsprechen.